Menü
Kneipe - Biergarten - Livemusik
  • ARCHIV DAT KONTOR

Livemusik Juni 2015 bis Dezember 2017

Livemusik am Sa, 2.12.17 | 21:00 | Case 39 + The opposite of silence

Case 39 | Melodischer Rock mit Punk Kante und Rock and Roll Elementen

Case 39 wurden 2016 gegründet. Eine klassische Trio Formation mit Fred am Bass - Matt an den Drums und J.J. - Guitar / Vocals. Persönliche Faves reichen von AC/DC bis Rise Against, von Turbonegro bis Motörhead und von Elvis bis zu den Beatles. Musikalisch gehen Case 39 in die Richtung melodischen Punk Rock wie ihn einst Bands wie The Bates o.ä. gespielt haben. Ziele der Band sind eine möglichst hohe Live Präsenz zu erreichen und ihre eigenen Songs in professioneller Form aufzunehmen. Hier unser erstes selbst produziertes Video, dass von Hardcore Worldwide veröffentlicht wurde:
https://www.youtube.com/watch?v=Y9NsX_LSi0A&feature=youtu.be
https://www.backstagepro.de/case39

The Opposite Of Silence
Rock

Wir sind 4 Jungs aus Flensburg und Umgebung, die sich seit Sommer 2016 daran versuchen, die Rockmusik weiter am Leben zu erhalten. Wir kommen ausschließlich mit eigenen Songs, die wir im Proberaum unter viel Arbeit selbst komponiert haben. Bei unseren Songs kommt es uns hauptsächlich darauf an, dass die Texte aktuelle wie auch gesellschaftkritische Themen behandeln und diese durch ordentlich Gitarren-Power und gut abgestimmten Rhythmen aussagekräftig rübergebracht werden. Wir sind das Gegenteil von leise und lassen uns nicht den Mund verbieten!
https://www.the-opposite-of-silence.com/

Livemusik am Fr, 24.11.17 | 21:00 | Axid Rain

Axid Rain | Flatrock

Mütter sperrt eure Töchter ein und vernagelt die Fenster – hier kommt Axid Rain! Die von Whisky und Zigaretten geformte Stimme der schönsten Blondine der Männerwelt dringt durch Mark und Knochen bis ins Höschen. Die anmutigen Gitarrenriffs des Sängers Mense (24) werden von der grazilen Rhythmusgitarre Nicky „Richy Rich“ Borgmanns (30) auf eine gottgleiche Ebene erhoben. Die bunt zugehackten Gliedmaßen zappeln in Lichtgeschwindigkeit von rechts nach links, wenn Christoph „Carlos“ Leidecker (23) in die Drums haut. Frei nach dem Motto „Der Bass muss ficken!“ penetriert Matze König (24) nicht nur seinen Bass. Wenn die „Guys from Oederquart“ ihren FLATROCK zelebrieren, bleibt kein Auge trocken! Blinde können wieder sehen, Taube wieder hören und Lahme wieder gehen! Quelle: FB Axid Rain
http://axid-rain.de/
https://www.facebook.com/axid.rain.band/

Livemusik am Sa, 18.11.17 | 21:00 | Decerebrate + Art of suffering

Decerebrate | Metal

Im Jahre 2011 haben sich vier Musiker zusammen gefunden, um eine Band zu eröffnen, die sich an den finsteren und düsteren Metal orientiert. Nach einigen Anlaufproblemen hat es doch noch geklappt. Raus gekommen ist dabei nach einer Namensänderung decerebrate!!
Decerebrate ist eine Metal Band aus Flensburg, die diverse Stile des Metals miteinander vermischt. Von Death über Black bis hin zu Melodic Metal ist alles vertreten.
Zurzeit befinden sich decerebrate noch in den tiefen Katakomben des Proberaumes und arbeitet an neuem Material.
2013 gab es kleine Änderungen innerhalb der Band. Der Bassist ist der neue Sänger geworden und es kam Christoph Ginger :P als neuer Bassist dazu. 
Also Stay Fullmetal Fucking trve!!!
https://www.facebook.com/decerebratemetal/

Art of Suffering | Black/Death Metal/Stoner Rock

1999… Vier freunde waren entschlossen Musik zu machen. Metal sollte es sein, ansonsten war alles unklar. Ohne einen Funken Erfahrung wurden sie von der einzigartigen Dithmarscher Musikszene aufgenommen und mit Proberaum, Equipment und Know How versorgt. Unsere Geschichte beginnt natürlich in einer Garage…   wie sich das gehört! 2001 Nahmen wir unser erstes Album „First step out of ashes“ in Eigenregie auf. Viele Auftritte und positives Feedback stärkten uns den Rücken bei unserer Entwicklung. Mehr Melodie, Härte und klarer Gesang (nebst Screams und Growls) zogen in unsere Musik ein.
http://www.sufferweb.de/

Flatrock mit Axid Rain

Livemusik am Fr, 27.10.17 | 21:00 | Axid Rain

http://axid-rain.de/
https://www.facebook.com/axid.rain.band/

Mütter sperrt eure Töchter ein und vernagelt die Fenster – hier kommt Axid Rain!
Die von Whisky und Zigaretten geformte Stimme der schönsten Blondine der Männerwelt dringt durch Mark und Knochen bis ins Höschen. Die anmutigen Gitarrenriffs des Sängers Mense (24) werden von der grazilen Rhythmusgitarre Nicky „Richy Rich“ Borgmanns (30) auf eine gottgleiche Ebene erhoben. Die bunt zugehackten Gliedmaßen zappeln in Lichtgeschwindigkeit von rechts nach links, wenn Christoph „Carlos“ Leidecker (23) in die Drums haut. Frei nach dem Motto „Der Bass muss ficken!“ penetriert Matze König (24) nicht nur seinen Bass. Wenn die „Guys from Oederquart“ ihren FLATROCK zelebrieren, bleibt kein Auge trocken! Blinde können wieder sehen, Taube wieder hören und Lahme wieder gehen! Quelle: FB Axid Rain

Mütter sperrt eure Töchter ein und vernagelt die Fenster – hier kommt Axid Rain! Die von Whisky und Zigaretten geformte Stimme der schönsten Blondine der Männerwelt dringt durch Mark und Knochen bis ins Höschen. Die anmutigen Gitarrenriffs des Sängers Mense (24) werden von der grazilen Rhythmusgitarre Nicky „Richy Rich“ Borgmanns (30) auf eine gottgleiche Ebene erhoben. Die bunt zugehackten Gliedmaßen zappeln in Lichtgeschwindigkeit von rechts nach links, wenn Christoph „Carlos“ Leidecker (23) in die Drums haut. Frei nach dem Motto „Der Bass muss ficken!“ penetriert Matze König (24) nicht nur seinen Bass. Wenn die „Guys from Oederquart“ ihren FLATROCK zelebrieren, bleibt kein Auge trocken! Blinde können wieder sehen, Taube wieder hören und Lahme wieder gehen! Quelle: FB Axid Rain
http://axid-rain.de/
https://www.facebook.com/axid.rain.band/

Alternative/Rock mit Souldown

Livemusik am Sa, 14.10.17 | 21:00 | Souldown

https://soundcloud.com/010509
https://www.facebook.com/Souldown-277696472281113/

Blues Rock Band Millstones

Livemusik am Sa, 7.10.17 | 21:00 | Millstones

Die Songs sind überwiegend Coverversionen aus Zeiten, in denen klingende Gitarrensaiten die Menschen noch an die Wand gespielt, ihnen das Herz zerrissen haben und ihre Köpfe zu rauchenden Denkfabriken machten. millstones bringen diese Songs auf die Bühne des Hier-und-Jetzt und machen daraus intensive, markante Tracks mit satten Beats und klarem Groove.
http://millstones.de

2 Bands an einem Abend

Livemusik am Fr, 8.9. 21:00 | Casket Inc

Metal aus Dithmarschen, Riff-Shitting, Fire-Breathing, Head-Banging Heavy Metal from Kuden!
https://www.facebook.com/CasketInc

Livemusik am Fr, 8.9. 21:00 |  Steel Crusher

Metal aus Dithmarschen
https://www.facebook.com/Steel-Crusher-1498118670435885/

Maschine und Mario

Livemusik Do 27. Juli 2017 21.00 | Thin Crow

Über 40 Jahre Rockmusik und nur drei Musiker? Kann das funktionieren? Und ob! Von den Anfängen der "Classic Rock"-Ära der späten 60er über die großen Rock- Giganten der 70er bis hin zu den besten Acts der 80er/90er und den interessantesten Bands unserer Tage lassen THIN CROW nichts aus. Die drei Musiker demonstrieren mit ihren absolut originellen Arrangements eindrucksvoll, dass weniger wirklich mehr sein kann Mit ihrer abwechslungsreichen Reise durch die Geschichte des Rock von 1965 bis heute haben sich Michael Dorp, Michael Rick und Roger Weitz in den vergangenen Jahren zu einer der anspruchsvollsten Rock-Coverbands des Rheinlands entwickelt. Völlig unterschiedliche Stile und Epochen der Rockmusik bringen die Drei so authentisch und mitreißend rüber, dass sich spätestens nach zwei bis drei Songs ausgelassene Partystimmung breit macht.

Livemusik Sa 24. Juni 2017 21:00 | NIXDA Punkrock

Nixda! - Der Name ist Programm. Eine norddeutsche Punkband mit Ecken und Kanten und klaren Botschaften. Die Hamburger spielen melodischen Punkrock mit Ohrwurm-Garantie. Solide und direkt auf den Punkt. Ohne Schnörkel und doch mit ein paar Überraschungen. Abwechslungsreich und doch wiedererkennbar. Und das alles bei überwiegend hoher bis sehr hoher Geschwindigkeit. Die Band hat nur eine Mission: von Hamburg aus ihre Musik in die ganze Welt zu tragen. Nixda! ist eine wahrhaftige Live-Band. Kein Weg ist zu weit, keine Bühne zu klein oder zu groß, um diese unbändige Energie zu entfalten, die wie eine Wucht auf das Publikum trifft, wenn Drummer Thomas zum "Animal" wird oder Sänger Heiko von der Bühne in die Menge springt, um engen Kontakt mit dem Publikum zu suchen. Letzteres gilt auch für die Zeit nach einem Auftritt. Während sich andere Bands Backstage zurückziehen sind die vier Musiker von Nixda! vor der Bühne bei den Zuschauern zu finden.

LIVEMUSIK am Samstag, 13.5.17 21:00 Uhr

AK Kim | Hardrock aus Kiel

Homepage | Facebook

LIVEMUSIK am 8.4.17 20:30 Uhr mit D-Machine

LIVEMUSIK mit Back to School am 25.3.2017 um 21:00 Uhr


LIVEMUSIK | Sa. 21.01.2017 um 21.00  Tom Toxic Tollhaus Trio

Das Trio aus Kiel spielt deutschsprachigen Rockabilly, der deutlich an den Sound der frühen Sun-Singles von Johnny Cash und Elvis Presley angelehnt ist. Gerade von erstgenanntem sind einige Songs, welche Tom Toxic ins Deutsche übertragen hat, im Programm des Tollhaus Trios enthalten. Aber auch Klassiker von anderen Heroen der 50er sowie viele eigene Songs, welche sich nahtlos in das Konzept einpassen, werden zu Gehör gebracht.

John F. Keil (17 Jahre, an der Fender Telecaster) und Tilman F. (18 Jahre, am Kontrabass) werden diesen Abend mit Tom Toxic auf der Bühne stehen und das Publikum mit ihrem unglaublichen Talenten begeistern. Diese beiden werden es sicher noch ganz weit bringen! Und vielleicht schaut ja auch noch das langjährige Mitglied Slim Tall Timm vorbei, um seine Hoyer-E-Gitarre in Spiel zu bringen. Hinterher werden alle gerne das Debut-Album "TTTHT#1", welches das Tom Toxic Tollhaus Trio mit im Gepäck haben wird, signieren.

Wer ursprünglichen Rockabilly mag, sollten den Abend auf keinen Fall verpassen. Wer sich für Johnny Cash im allgemeinen interessiert, sollte auf jeden Fall dabei sein. Wer gerne die Geschichten hinter so manchem Song hört, kann hier noch einiges erfahren. Und jeder einfach nur gute, handgemachte Musik liebt, wird hier bestens bedient. Also: erscheinen sie, sonst weinen sie. Feiert mit uns am 21sten Januar in Dat Kontor und erzählt euren Kindern und Enkeln, dass ihr Tilman B. und John F. Keil schon live gesehen habt, als diese noch Teil des Tom Toxic Tollhaus Trios waren. ;)


Art of Suffering 15.10.
Das Beben